Jugendreferentin

Die 100%-Stelle der Kirchengemeinde für die Jugendarbeit wird seit 1999 mit Spenden und Aktionen selbst weiter finanziert, da sie damals von der Landeskirche gestrichen wurde. Der dafür gegründete „Verein Evangelische Jugend- und Gemeindearbeit Neuffen“ (kurz: VEJGN) wurde ins Leben gerufen, um dies zu ermöglichen. Viele Menschen helfen so mit, dass unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter begleitet und unterstützt werden und viele Kinder und Jugendliche in Neuffen von Jesus Christus hören. 

Seit 2014 ist Franziska Goller unsere Jugendreferentin:

"Nachdem ich in Tübingen das Licht der Welt erblickt habe, bin ich in dem schönen kleinen Ort Gniebel bei Walddorfhäslach aufgewachsen. Dort habe ich schon früh die Gruppen und Kreise der Evangelischen Kirchengemeinde besucht: Kinderkirche, Jungschar, Posaunenchor, Jugendkreis… Aus diesem Grund ist zum einen die Landeskirche meine geistliche Heimat, zum anderen aber auch das Fackelträgerzentrum Bodenseehof, wo ich mich für ein Leben mit Jesus entschieden habe.

"Verlass dich auf den Herrn von ganzem Herzen und verlass dich nicht auf deinen Verstand; sondern gedenke an ihn auf allen deinen Wegen, so wird er dich recht führen." (Sprüche 3,5-6)

Seit meinem Abitur habe ich das immer wieder spannend erfahren. Von Gniebel nach Neuffen sind es eigentlich nur 14 km Luftlinie, doch ich hab noch ein paar andere Stationen mitgenommen...Nach einem Missionseinsatz mit Co-Workers International in Äthiopien habe ich die Kurzbibelschule am Bodenseehof besucht. Aus einem halben Jahr wurde ein ganzes, da ich als Mitarbeiterin für die Konfirmandenfreizeiten und das Kinderprogramm im Sommer länger geblieben bin. 
Dort ist in mir der Wunsch gewachsen, hauptamtlich für Kinder und Jugendliche da zu sein und sie auf ihrem Lebens- und Glaubensweg zu prägen und zu begleiten. Aus diesem Grund habe ich die vierjährige Ausbildung zur Jugendreferentin an der Evangelischen Missionsschule in Unterweissach gemacht. Ich bin dankbar, jetzt in Neuffen sein zu dürfen und mit euch gemeinsam Reich Gottes zu bauen. Ich bin gespannt, was Gott so alles mit uns vorhat und freue mich auf viele Begegnungen, gute Gespräche, gemeinsames Musik-Machen, lustige Aktionen und das ein oder andere Eis im Gemeindehaus =).

Danke, wenn ihr meine Arbeit im Gebet unterstützt!

Ihre/Eure Jugendreferentin 


https://www.gottes-liebe-weltweit.de
https://www.bodenseehof.de
https://www.missionsschule.de